Alpina 4001 CME ALPINA 4001 Elektro… die Legende!

 

DER  Masstab in der 4m-Klasse. Konsequente Weiterentwicklung seit mehr als 25 Jahren.

Durch die ausserordentliche Wendigkeit, die Sie bisher nur bei kleineren Modellen gewohnt waren, fliegt die Alpina auch an kleinen Hängen und besticht beim Kunstflug. Die Carbon Master-Edition-Bauweise ist für härtesten Einsatz beim Kunstflug und z.B. den Alpen ausgelegt und ermöglicht auch in der Elektroversion satte Powerantriebe. Der Einsatz der Wölbklappen  erweitert den Einsatzbereich deutlich. Mit den serienmäßigen Störklappen sind punktgenaue Landungen ein Kinderspiel.

ALPINA 4001 ist ein Hochleistungs-Segelflugmodell mit geringer Sinkgeschwindigkeit, überzeugendem Gleitwinkel, hervorragenden Kreisflugeigenschaften, großem Geschwindigkeitsbereich und mit einer in dieser Klasse unglaublichen Festigkeit.

  • Gewichtsoptimierter GFK-/CFK Rumpf
  • Tragflächen in CME-Bauweise
  • Alle Ruder in elastic-flap-Ausführung
  • Minimaler Querruder- und Wölbklappenspalt
  • Störklappen anlenkfertig eingebaut
  • Lasergeschnittener RC-Holzsatz
  • Hochwertige Kleinteile
  • Gewichtoptimiertes Pendelruder mit integriertem Leitwerklock
  • schwarz eingefäbte GFK Haube (2,4Ghz tauglich)
  • ARF: fertig 2-farbig bespannt
  • ARF Designedition: siehe Details Seite Design-Edition

Alpina 4001 Design „Blue Curacao“ / Unterseite schwarz

Alpina 4001 Design „Tequila Sunrise“ / Unterseite schwarz

Technische Daten

  • Spannweite ca. 4000 mm
  • Länge ca. 1760 mm
  • Gewicht ca. Segler ab 4600 g / Elektro ab 4800 g (je nach Ausstattung)
  • Tragflächenprofil RG-Strak mod.
  • Tragflächeninhalt  80,6 qdm
  • Tragflächenbelastung ab 54 g / qdm

 Funktionen  Höhen-, Seiten-, Querruder, Wölbklappen, Störklappen, Schleppkupplung